Buchen: Wettrennen mit Polizeistreife

(Symbolbild)

(ots) „Ich wollte
einfach nur schauen wer schneller ist“, war die Antwort eines 48-jährigen Quad Fahrers am frühen Donnerstagmorgen im Bereich Bödigheim.

Werbung
Das Quad sollte gegen 01.50 Uhr in der Buchener Carl-Benz-Straße einer Kontrolle unterzogen werden. Deutliche Haltezeichen der Beamten missachtete der Fahrer jedoch und zog es stattdessen vor, in halsbrecherischer Art und Weise vor den Polizisten zu fliehen. Nachdem er mehrere Feldwege entlang der B27 befahren hatte gelang es ihm auf die Bundesstraße in Fahrtrichtung
Mosbach aufzufahren. Auf Höhe des Parkplatzes „Runder Tisch“ fuhr er
dann in den Wald und konnte wenige Zeit später auf einem Feldweg in
Richtung Bödigheim wieder gesichtet werden. Nach einer weiteren
Verfolgung über mehrere Wege konnte das Fahrzeug schließlich in einem Feld gestoppt werden. Der Mann roch nach Alkohol. Ein durchgeführter Test erbrachte 0,64 Promille. Nun muss der Fahrer mit einer Anzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: