Seckach: Ohne Führerschein unterwegs

(Symbolbild)

(ots) „Ich habe meinen Führerschein zuhause vergessen“, teilte ein
23-jähriger Daimler Benz-Fahrer am Mittwochabend, gegen 21.00 Uhr,
den kontrollierenden Beamten des Polizeireviers Buchen an einer
Kontrollstelle in der Seckacher Bahnhofstraße mit. Eine Überprüfung
erbrachte jedoch, dass der junge Mann gar nicht im Besitz einer
Fahrerlaubnis ist. Diese wurde ihm entzogen. Nun muss er mit einer
Anzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: