Igersheim: Unterlassene Hilfeleistung

(Symbolbild)

(ots) Am Samstag, gegen 08.00 Uhr, befuhr eine 35-Jährige mit
ihrem Pkw VW Golf die K2849 von Holzbronn in Richtung Igersheim. Als
sie einem Feldhasen auswich, kam sie nach links von der Fahrbahn ab,

Werbung
rutschte in den Straßengraben und prallte gegen einen Rohrdurchlass,
woraufhin sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zum Liegen
kam. Die Golf-Fahrerin wurde hierbei mittelschwer verletzt. Der
Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Während sich die
verletzte Frau selbständig aus dem verunglückten Fahrzeug befreite,
passierte ein roter Pkw, besetzt mit einer männlichen Person, die
Unfallstelle und fuhr, ohne Anzuhalten und Erste Hilfe zu leisten, in
Richtung Holzbronn weiter. Die Polizei Bad Mergentheim, Telefon
08931/54990, sucht Personen, welche Angaben über den roten Pkw und
dessen Fahrer machen können.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]