Seckach: Versuchter Einbruch Am

(Symbolbild)

Sonntag, gegen 02.15 Uhr, wurde die Polizei davon informiert, dass es an einem Einkaufsmarkt in der Bahnhofstraße zu einer Auffälligkeit gekommen sei.

Wie die daraufhin durchgeführten Ermittlungen ergaben, hatten bislang unbekannte Täter einen
Alarmmelder an der Außenfassade des Marktes abgeschraubt. Vermutlich
war dies eine Vorbereitungshandlung zu einem bevorstehenden Einbruch.
Das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040, sucht hierzu Personen,
welche im Bereich des Marktes verdächtige Fahrzeuge oder Personen
wahrgenommen haben.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: