Mosbach: Rauchentwicklung im Aufzug

(Symbolbild)

(ots) Wegen des Verdachts eines Zimmerbrands in einem Hotel in der
Mosbacher Hauptstraße rückte die Feuerwehr Mosbach am
Montagnachmittag mit 45 Einsatzkräften an.

Werbung
Vor Ort wurde festgestellt, dass es im Maschinenraum des Fahrstuhls zu einer
starken Rauchentwicklung kam. Aus bislang nicht bekannten Gründen
hatte der Motor angefangen zu schmoren. Der Fahrstuhl war bereits
seit dem Morgen ausser Betrieb. Ein Feuer gab es derweil nicht, auch
das Gebäude musste nicht geräumt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]