Walldürn: Frau mit Axt attackiert

(Symbolbild)

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(ots) Noch sind die Hintergründe für einen Vorfall am Montagabend in Walldürn nicht genau geklärt. Gegen 18.20 Uhr schlug ein 46-Jähriger mit einer Axt die Fahrerscheibe eines Pkw ein, in dem eine 20-jährige Fahrerin saß.

Werbung
Anschließend attackierte er die Frau. Bei einer anschließenden Rangelei vor dem Auto gelang es dem Begleiter der Frau, dem Beschuldigten die Axt zu entreißen. Die sofort alarmierte Polizei konnte den Mann noch vor Ort vorläufig festnehmen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde in eine Klinik eingeliefert. Der 46-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach am Dienstagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Er erließ den beantragten Haftbefehl wegen eines versuchten Tötungsdelikts und wies den Mann in Untersuchungshaft ein. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Tauberbischofsheim dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]