Buchen: Gegen Bordstein geprallt

(Symbolbild)

(ots) Etwa 400 Euro Schaden sind an einem Fahrzeug nach einem Ausweichmanöver am Dienstag in Buchen entstanden.

Werbung
Mit einem Mercedes CLA befuhr eine 30-Jährige gegen 11.15 Uhr die Straße „Am Ring“ vom Bingler Kreisel kommend in Richtung Hollerbacher Straße. In einer scharfen Rechtskurve kam ihr ein schwarzer PKW, vermutlich ein SUV, entgegen, der teils auf ihrer Fahrbahn fuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die 30-Jährige mit ihrem Mercedes aus. Dabei überfuhr sie mit den Rädern ihres PKW den Bordstein, wodurch diese beschädigt wurden. Der SUV fuhr weiter. Zeugen des Vorfalls sowie die etwa 70 bis 80 Jahre alte Fahrerin des entgegenkommenden Wagens sollten sich unter Telefon 06281 904-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]