Lauda-Königshofen: Heckenbrand

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Brand wurde die Feuerwehr am Dienstag, gegen 13.30 Uhr,
in Lauda Königshofen gerufen. Im Hofackerweg erwartete die
Einsatzkräfte eine auf zirka sieben Meter in Flammen stehende
Thujahecke.

Werbung
Diese entzündete sich vermutlich aufgrund entsorgter Asche, in der sich noch einige glimmende Holzreste befanden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf zirka 250 Euro geschätzt. Im
Einsatz waren die Feuerwehren Lauda, Königshofen und Beckstein mit
insgesamt 30 Kräften.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]