Handball-Superminis in Sinsheim

Spaß am Spiel stand im Vordergrund – Daher waren alle Sieger


 Unser Bild zeigt die teilnehmenden Mädchen und Jungen der SG Waldbrunn mit ihren Trainerinnen. (Foto: privat)
(sm/bms) Am Samstag waren die Kleinsten der SG Waldbrunn zu Gast in Sinsheim zum letzten Minispielfest der Saison.

Werbung
Gespielt wurde gegen die Teams vom TV Bammental, SG St. Leon, TSV Meckesheim und TV Sinsheim.

Zwischen den Spielen konnten die Kinder ihre motorischen Fähigkeiten an den verschiedenen Spielstationen (u.A. Zielwerfen, Geschicklichkeitsparcour ) testen.

Am Ende gab es für jedes Kind ein kleines Präsent sowie eine Medaille.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]