Handball-Talentiade bei der SGH


(Foto: pm)
(uw) Am Wochenende fand in der Hohenstaufenhalle in Eberbach der Kreisentscheid Nord der Handball-Talentiade ausgerichtet von der SGH Waldbrunn-Eberbach statt. An der Veranstaltung haben über 100 Kinder teilgenommen. Die 31 besten haben sich für den Verbandseinscheid qualifiziert.

Getestet wurden die Kinder an vier ausgewählten Übungen aus dem Katalog für die Talentiade im Handball. Dort sind insgesamt 12 Übungen, die von den Teilnehmern im Laufe des Handballtraings im D -Jugend-Alter zu erlernen sind. In Eberbach wurden die Kinder im Seilspringen, Sitzfangen, Doppelprellen und Wechselprellen gegen die Wand getestet. Jede Übung wird 20 Sekunden lang durchgeführt und darf zweimal durchlaufen werden. Der beste Durchgang kommt dann in die Wertung.

Werbung
Jedes der teilnehmenden Kinder erhielt eine Urkunde und ein Geschenk. Die 31 besten Kinder erhalten über den Badischen Handball Verband eine persönliche Einladung für den Verbandsentscheid.

Um sich unter die Besten zu qualifizieren, musste im Vorfeld doch schon kräftig geübt werden. Die beste Leistung erzielten mit 58 Punkten Aiene Hohmann von der SG Nußloch und Niklas Kling von der JSG Leutershausen / Heddesheim. Von der SGH Waldbrunn-Eberbach qualifizierte sich Ida Balzer.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]