Mosbach: Laterne beschädigt

(Symbolbild)

(ots) Bereits Ende April ereignete sich in Mosbach beim Busbahnhof in
Höhe des Landratsamtes ein Verkehrsunfall, bei dem eine Laterne beschädigt wurde und Sachschaden in Höhe von über 2500 Euro entstand.
Der Schaden wurde erst nachträglich festgestellt und wurde
Ermittlungen der Polizei zufolge von einem Kraftfahrzeug verursacht.
Zeugen, die Beobachtungen zu diesem Sachverhalt gemacht haben, werden
gebeten, sich mit der Polizei in Mosbach, Tel. 06261 809-0 in
Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]