Jan Inhoff ist CDU-Bezirksgeschäftsführer

Geschäftsführer der CDU Neckar-Odenwald tritt Nachfolge im Bezirk an


(Foto: pm)

Mosbach. „Auf unserer letzten Bezirksvorstandssitzung ist es uns gelungen, die Position des Bezirksgeschäftsführers zum 01. Mai neu zu besetzen“, freut sich der Bezirksvorsitzende der CDU Nordbaden, Landwirtschaftsminister Peter Hauk. Nachfolger für Christian Mildenberger, der am 01. März 2017 zum neuen Landesgeschäftsführer der CDU Baden-Württemberg bestellt wurde, ist der 28-jährige Bankkaufmann Jan Inhoff, seit 2013 Kreisgeschäftsführer der CDU im Neckar-Odenwald-Kreis. Künftig wird er nun neben der Kreisgeschäftsstelle auch die Bezirksgeschäftsstelle in Mosbach leiten.

Werbung
Jan Inhoff ist bereits seit vielen Jahren in der CDU und Jungen Union aktiv und engagiert sich kommunalpolitisch als Ortschafts- und Gemeinderat in seiner Heimatgemeinde Waldbrunn. In seiner mehrjährigen Tätigkeit als Kreisgeschäftsführer konnte er sich bereits vielfältig und umfangreich Erfahrung in den Parteiaufgaben erarbeiten und führte mehrere Wahlkämpfe.

„Ich möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich bei Christian Mildenberger für sein großes Engagement und die geleistete Arbeit sehr herzlich bedanken und freue mich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Jan Inhoff“, so Hauk. Schwerpunkt werde in diesem Jahr die Bundestagswahl im September sein, bei der man wieder zwölf Abgeordnete aus Nordbaden nach Berlin schicken wolle.

Der CDU-Bezirksverband Nordbaden ist mit knapp 17.000 Mitgliedern einer von vier Bezirksverbänden in Baden-Württemberg und umfasst das Gebiet des Regierungsbezirks Karlsruhe.

Infos im Internet:

www.cdu-nordbaden.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: