Wichtiger Dreier im Abstiegskampf

SG Scheidental/Wagenschwend II – VfK Diedesheim  5:3 (4:1)

(mh) Einen wichtigen Heimsieg konnte die SG gegen den ebenfalls abstiegsgefährteten VfK Diedesheim einfahren.

Werbung

Die Heimelf startete gut in die Partie und ging bereits in der zehnten Minute durch Thomas Roos mit 1:0 in Führung. In der 21. Minute markierte Sebastian Schuh das 2:0 und Thomas Roos ließ in der in der 33. Minute gar das 3:0 folgen. Der VfK Diedesheim kam danach dann etwas besser ins Spiel und erzielte in der in der 39. Minute den Anschlusstreffer 3:1. Noch kurz vor der Pause verwandelte Sebastian Schuh einen Handelfmeter und stellte damit den alten Vorsprung wieder her.

Nach dem Wechsel sahen die Zuschauer ein anderes Bild. Der Gast aus Diedesheim kam immer besser ins Spiel und drängte die heimische SG in die Defensive. In der 47. Minute war es Aaron Augustin der das 4:2 erzielte. Auch in der Folgezeit drängte der VfK. In der 68. Minute war es Marius Heckmann der seine Farben zurück in die Partie brachte. Auch danach drängte Diedesheim und forderte der Heimelf durch ihre schnelle Spielweise alles ab. Doch in der 77. Minute war es erneut Sebastian Schuh, der einen der wenigen Konter in der zum 5:3-Entstand einschießen konnte.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: