„Geteilte Freude ist doppelte Freude“


Unser Bild zeigt von links: das Ehepaar Silke und Theo Scherner, Christine Kretschmer (Koordinatorin Kinderhospiz) und Jürgen Kriege (1. Vorsitzender Kinderhospiz). (Foto: privat)

Schwarzach. (pm) Am 2. Schwärzicher Kunst- und Trödelmarkt, organisiert von Familie Scherner, wurde in diesem Jahr die Standgebühr für soziale Zwecke gespendet. Der Erlös wurde seitens der Familien Scherner und Neuner (Eltern von Frau Scherner) privat aufgestockt, sodass sich der Ambulante Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis über eine Gesamtspende von 200 Euro freuen durfte.

Infos im Internet:

www.kinderhospiz-nok.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Seckach betritt Neuland

 Sieger und Platzierte zusammen mit Stefanie Pistor und Christina Mlinaric. (Foto: Liane Merkle) Bezirksmeisterschaften der Nachwuchskegler (lm) Die Kegelabteilung führte zum ersten Mal als Neuland [...]

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]