Binau: Hund beißt Vertreter

(Symbolbild)

(ots) Mit einem satten Biss in den Oberschenkel begrüßte ein Hund in der Binauer Burg-Dauchenstein-Straße den Vertreter einer Telefongesellschaft, der die Anwohner über den Breitbandausbau informieren wollte.

Werbung
Offenbar sah der Mann eine Frau im Hof stehen und betrat eigenmächtig das Grundstück. Als er die Anwohnerin dann ansprach kam auch schon der Hund angerannt und biss zu. Seine Verletzungen musste der Vertreter in einem Krankenhaus behandeln lassen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]