Elztal: Nach Unfall eingeschlafen

(Symbolbild)

(ots) Sonntagmorgen, gegen 05.00 Uhr, meldeten Anwohner, dass in der
Bushaltestelle in der Ortsmitte, Buchener Straße, einen schlafenden Mann in einem weißen PKW BMW sitzen würde.

Werbung
Eine hinzugerufene Streife des Polizeireviers Mosbach hatte zunächst Mühe den 47-jährigen Mann aus Walldürn wach zu bekommen. Der Mann war stark alkoholisiert, mit etwa zwei Promille in der Atemluft. Sein Fahrzeug, ein weißer PKW BMW X 1, wies am Außenspiegel der Fahrerseite frische Unfallbeschädigungen auf. Im Frontbereich vorne rechts waren ebenfalls Unfallspuren sichtbar, sowie Antragungen von Grünzeug feststellbar. Die Schäden konnte der Mann nicht erklären. Er gab an, dass er vom Sportfest in Schlossau losgefahren sei.

Die Polizei Mosbach konnte noch keine Unfallstelle ausfindig machen. Hinweise
bitte unter Tel.Nr. 06261/8090.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]