Eberbach: Thonon-Brunnen beschädigt

(Symbolbild)

Eberbacher Polizei ermittelt und sucht dringend Zeugen – hoher Schaden

(ots) Am Montagmittag wurden massive Beschädigungen am Thononbrunnen festgestellt und sogleich Anzeige bei der Eberbacher Polizei erstattet. Bislang nicht ermittelte Täter beschädigten mutwillig die Brunnenbeschichtung, die nach ersten Angaben eines Verantwortlichen nicht repariert werden kann und nun komplett erneuert werden muss. Die Schadenshöhe beträgt fast 20.000 Euro. Als tatrelevante Tat müsste der vergangene Sonntag (25. Juni) bis Montag (03. Juli) in Frage kommen. Zeugen, die in dieser Zeit Verdächtiges bemerkt haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/92100, zu kontaktieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]