Walldürn: Bauschutt illegal entsorgt

(Symbolbild)

Eine nicht geringe Menge Bauschutt entsorgten Unbekannte auf einem Schotterparkplatz neben dem Waldweg „Alter Amorbacher Weg“ in Walldürn.

Werbung
Bei dem Unrat, welcher zwischen Freitag und Montag dort abgelegt wurde, handelt es sich um Teile einer Dachkonstruktion, wie Bleche, Bitumen-Dachbahnen, Bretter und Latten. Da der Ablageort neben einem stark frequentierten Wanderweg liegt, der unter anderem zum „Märzenbrünnle“ führt, erhofft sich der Polizeiposten Walldürn Zeugenhinweise. Unter der Telefonnummer 06291 926660 können sich auch Personen melden, die wissen woher der Abfall stammt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.