Eberbach: Eindeutig zu viel Alkohol

(Symbolbild)

(ots) Eine Tankstellenbedienstete verständigte am Dienstagabend die Polizei, da sie einen betrunkenen Rollerfahrer festhielt.

Werbung
Als die Polizeistreife eintraf, hatte sich der Mann bereits mit seinem Fahrzeug entfernt, konnte aber kurze Zeit später im Bereich der Schrebergärten ausfindig gemacht werden. Der 38-jährige Eberbacher bestritt mehrfach, an der Tankstelle gewesen zu sein, jedoch identifizierte ihn die Angestellte eindeutig. Eine Alkoholüberprüfung ergab schließlich den Wert von 1,58 Promille, was eine Blutprobe sowie die Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr nach sich zog.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]