Buchen: Zweiradfahrer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich weil er das Abbremsen eines vorausfahrenden VW Golfs übersehen hat, verursachte ein Zweiradfahrer am Dienstag, gegen 13 Uhr, in der Hettinger Straße in Buchen einen Verkehrsunfall.

Werbung
Der Autofahrer hatte erkannt, dass ein Kind am dortigen Fußgängerüberweg die Straße überqueren wollte und verringerte deshalb seine Geschwindigkeit. Ein 16-jähriger Yamaha-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr gegen das Heck des Volkwagens. Durch den Aufprall und den Sturz auf die Straße wurde der junge Mann leicht verletzt, so dass er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]