TBB: Spurensicherung überführt Randalierer

(Symbolbild)

(ots) Gute Spurensicherung zahlt sich aus: An einer ehemaligen Schule in der Pestalozziallee in Tauberbischofsheim hatte im April ein zunächst Unbekannter eine Fensterscheibe beschädigt.

Mit einem vor Ort vorgefundenen Metallhalter eines Briefkastens hatte er die Doppelverglasung eines Fensters beim Haupteingang eingeschlagen und damit einen Schaden in Höhe von 500 Euro verursacht. Polizeibeamte konnten am Tatort Finger- und Blutspuren sichern, die nun erfreulicherweise zur Ermittlung des Täters führten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: