Werbach: Traktorfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Am Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, ereignete sich auf einem
Gemeindeverbindungsweg,  nahe der Kreisstraße zwischen Brunntal und
Großrinderfeld,  ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletztem
Traktorfahrer, der Langholz transportierte.

Werbung
Offensichtlich musste dieser einem entgegenkommenden Pkw Seat mit dunkler Lackierung ausweichen und verlor hierbei die Kontrolle über sein Gespann. Dieses wurde durch die Last des gezogenen Stammholzes ausgewuchtet und
kippte um. Der Lenker, des Traktors, ein 80-jähriger Landwirt aus dem
Main-Tauber-Kreis erlitt Prellungen an der Schulter und am Kopf. Er
wurde mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus
eingeliefert. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Zur
Aufklärung des Verkehrsunfalles sucht die Polizei nun dringend den
Lenker/Lenkerin des entgegenkommenden Pkw Seat. Dieser wird gebeten
sich dringend mit der Verkehrspolizei in Tauberbischofsheim unter
09341/60040 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]