Bad Friedrichshall: Schlägerei in Freibad

(Symbolbild)

(ots) Am Samstag gegen 19.30 Uhr fertigten drei Jugendliche im Kinderbecken des Solebades Fotos von sich, was einer am Beckenrand stehenden Gruppe Erwachsener, die sich mit ihren Kindern dort aufhielt, offensichtlich missfiel.

Werbung
Der folgende verbale Streit wurde handgreiflich, was zunächst jedoch folgenlos blieb. Da sich die Jugendlichen zahlenmäßig unterlegen fühlten, verließen sie zunächst das Bad, riefen aber ihre zuhause befindlichen Väter zur Verstärkung. Diese trafen auch umgehend ein. Nun verschärfte sich die Auseinandersetzung zusehends Bei der folgenden körperlichen Konfrontation sollen mit Nieten besetzte Handschuhe, ein Schlagstock und Hosengürtel zum Einsatz gekommen sein. Mindestens zwei der beteiligten Personen wurden leicht verletzt, eine schwangere Frau, die einen Tritt abbekommen haben soll, musste ins Krankenhaus verbracht werden. Da die Väter der Jugendlichen weitere Verstärkung organisiert hatten, wurde die gegnerische Gruppe unter Polizeischutz nachhause geleitet.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

11 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.