Königshofen: Fremder in Wohnzimmer

(Symbolbild)

(ots) In ein Wohnhaus in der Straße „Am Hexenstock“ in Königshofen brach eine unbekannte, schwarz gekleidete Person am Freitag, gegen 23.45 Uhr, ein.

Werbung
Zunächst gelangte der Unbekannte durch das unverschlossene Garagentor in das Haus. Da in diesem wegen eines Wasserschadens Renovierungsarbeiten stattfanden, war eine Verbindungstür zum Obergeschoss nicht verschlossen, was die unbekannte Person zum Einstieg nutzte. Durch ein Geräusch aufmerksam geworden, verließ ein Bewohner sein Zimmer und sah daraufhin eine dunkel gekleidete Person aus dem Wohnzimmer kommen. Der Unbekannte flüchtete unerkannt die Treppe hinab und durch die Garage nach draußen. Da der Eindringling frühzeitig entdeckt wurde, konnte er vermutlich nichts beschädigen oder entwenden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]