Wertheim: Container umgekippt

(Symbolbild)

(ots) Beim Umladen eines Aufbaucontainers auf einem Lkw-Parkplatz eines Autohofs in der Straße Blättleinsäcker in Wertheim vergaß ein 29-jähriger Lkw-Fahrer die rechte

hintere Stütze des Containers auszufahren und fuhr daraufhin los. Infolge kippte der Ladungsträger mit einem Gewicht von circa fünf Tonnen nach rechts gegen eine Sandsteinmauer und einen oberen Zaun. Beim Aufrichten unterstützte ein Fuhrunternehmen mit einem Kran. Ingesamt entstand ein Sachschaden von 7.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: