Eberbach: 88-Jährige schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Am späten Donnerstagnachmittag, gegen 17.35 Uhr ereignete sich im Bereich Bahnhofsplatz in Eberbach ein Verkehrsunfall, bei dem eine ortsansässige 88 Jahre alte Fußgängerin beim Überqueren der Straße an einem Fußgängerüberweg schwer verletzt wurde. Eine 92-jährige
Renault Fahrerin, ebenfalls aus Eberbach, achtete nicht ausreichend
auf den vor ihr liegenden Verkehrsraum und übersah die Dame. Diese
wurde sodann vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei erlitt sie Frakturen an beiden Beinen und musste durch den Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht werden. Die Unfallverursacherin wurde nicht verletzt und übergab den Beamten
freiwillig ihren Führerschein. Auf sie wartet nun eine Anzeige wegen
fahrlässiger Körperverletzung.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.