Klein, aber fein – selbstbestimmtes Lernen


(Foto: pm)
Gerichtstetten. (pm) „Mit insgesamt 41 Kindern ist das im letzten Jahr als tierfreundliche Grundschule ausgezeichnete Bildungshaus in Gerichtstetten sicherlich eher klein, aber sehr fein!“, erklärt SPD- Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel nach ihrem Besuch der familiären Bildungseinrichtung, die 2016 ihr 50-jähriges Bestehen feierte.
Gemeinsam mit Erzieherinnen und Elternvertretern sprach sie mit Schulleiterin Traudel Stätzler über die auch finanziellen Herausforderungen, denen die in dem idyllisch gelegenen Ortsteil der Gemeinde Hardheim gelegene Schule tagtäglich begegnet.

„Insbesondere das Engagement der Eltern mit dem aktiven Förderverein ist hier enorm“, so die Politikerin, die auch auf das Motto der Schule hinweist: „Schule leben und gestalten“.

„Nicht selten unterstützten Eltern einzelne Schüler*innen nach dem Unterricht, um ihnen beim Lesen und Rechtschreiben zu helfen“, so Schlegel, die bei einem Schulrundgang einen Blick in den Unterricht der sechs Bildungshausgruppen werfen konnte. „Neben chemischen Versuchen mit Wasser und Luft und mit aus Filzstiften gestalteten Blumenbildern gab es auch Bewegungsspiele und eine Gesangseinlage der singenden Grundschule“, freut sie sich abschließend.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.