Unfallverursacher mit über drei Promille

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Mehr als drei Promille Alkohol im Blut hatte ein 22-Jähriger, der am Donnerstagmorgen, gegen 3 Uhr, in der Wachbacher Straße in Bad Mergentheim einen Unfall verursacht hat.

  Der Mann war mit seinem Nissan quer über eine Verkehrsinsel gefahren und hatte dabei zwei Schilder, zwei Pfosten und sein Auto total zerstört. Eine mögliche Unfallursache stand schnell fest. Der Unfallverursacher „pustete“ bei einem Alkoholvortest einen Wert von über drei Promille. Er musste die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten und seinen Führerschein abgeben. Auf ihn wartet nun eine Strafanzeige.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: