Unfallverursacher mit über drei Promille

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Mehr als drei Promille Alkohol im Blut hatte ein 22-Jähriger, der am Donnerstagmorgen, gegen 3 Uhr, in der Wachbacher Straße in Bad Mergentheim einen Unfall verursacht hat.

Werbung
  Der Mann war mit seinem Nissan quer über eine Verkehrsinsel gefahren und hatte dabei zwei Schilder, zwei Pfosten und sein Auto total zerstört. Eine mögliche Unfallursache stand schnell fest. Der Unfallverursacher „pustete“ bei einem Alkoholvortest einen Wert von über drei Promille. Er musste die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten und seinen Führerschein abgeben. Auf ihn wartet nun eine Strafanzeige.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]