2.000 Euro für den SV Wagenschwend

Förderverein Dorfgemeinscchaftshaus spendet Erlös des Mai-Festes für den Sportheimausbau


(Foto: pm)
Wagenschwend. (bd) Die Wagenschwender Vereine stehen traditionell zusammen. Und da der Sportverein mit der Erweiterung und nachhaltigen Sanierung seines Sportheimes derzeit eine Herkules-Aufgabe zu stemmen hat beschloß der Vorstand des Fördervereins des Dorfgemeinschaftshauses den Erlös des diesjährigen 1.-Mai-Festes dem SVW zukommen zu lassen.

Werbung

Den Scheck über 2.000 Euro überbrachte Fördervereins-Vorsitzender Josef Link (2. v.r.) mit seinen Vorstandskollegen nun beim Sportfest und fand mit den SVW-Vorsitzenden Ralf Weinmann (2.v.l.) und Benjamin Sigmund (5.v.r.) dankbare Abnehmer. Im Rahmen der Siegerehrung – der Gerümpelshow – bildeten die „Ritter des Gerümpelturniers“ mit ihren humorvollen Gewändern (hintere Reihe) den feierlichen Rahmen. Im gut gefüllten Zelt gab es donnernden Applaus.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: