Walldürn: Mülleimer in Brand gesteckt

(Symbolbild)

(ots) Glücklicherweise nur Sachschaden entstand beim Brand eines Mülleimers am Sonntagabend gegen 23 Uhr am Bahnhof in Walldürn.

Werbung
Eine Zeugin hatte das Feuer entdeckt und einen Notruf abgesetzt. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden, bevor es größeren Schaden anrichten konnte. Da in der Nähe des Mülleimers zur Ereigniszeit mehrere junge Menschen gesehen wurden, sucht der Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 926660, Zeugen, die Hinweise zum Tathergang geben können und bittet die Jugendlichen sich als Hinweisgeber zur Verfügung zu stellen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]