Boxberg: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Nachdem ein Unbekannter am Montag gegen 18.45 Uhr mit seinem Pkw
einen 16-Jährigen auf seinem Motorrad auf der Frankendomstraße anfuhr,

Werbung
entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den leicht verletzten Motorradfahrer zu kümmern. Der 16-jährige war mit seinem Leichtkraftrad am rechten Fahrbahnrand zwischen dem einmündenden Reißholzweg und Bürtleinsweg stehen geblieben, da er einen Freund am Gehweg begrüßte. Kurze Zeit später fuhr ein schwarzer Pkw auf das Motorrad und den jungen Mann auf. Als der 16-Jährige mit seinem Fahrzeug infolgedessen zu Boden fiel und sich leicht verletzte, umfuhr der dunkle Pkw den Verletzten und flüchtete in Richtung Uiffinger Straße. An dem Motorrad entstand ein Schaden von 300 Euro. Bei dem Pkw handelt es sich offenbar um einen schwarzen BMW Kombi. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: