Parken bei den Schlossfestspielen

Symbolbild

Besucher werden gebeten, Parkverbote zu beachten und Pendelbusse zu nutzen

Zwingenberg. (pm) Besucher der Schlossfestspiele Zwingenberg, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten, die Parkverbote im gesamten Ortsbereich einzuhalten.

Diese wurden aus Sicherheitsgründen angeordnet. Die Zufahrt zur Bahnhofstraße im oberen Dorfgebiet ist nur Anwohnern gestattet. Auch die Zufahrt zum Schloss ist mit dem Auto nicht möglich. Parkmöglichkeiten bestehen hingegen in der Ortsdurchfahrt Zwingenberg entlang der Bundestraße 37. Von dort fahren ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn im engen Takt kostenlose Pedelbusse zum Schloss. Auch erreicht man die Spielstätte gut in rund zehn Minuten über ausgeschilderte Fußwege.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: