Külsheim: Lkw in Flammen

(Symbolbild)

(ots) Aufgrund eines brennenden Lkw auf der Landstraße im Bereich des „Madenbuckels“ nahe Külsheim kam es am Donnerstag gegen 21 Uhr zu einem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr.

Werbung
   Verursacht durch eine blockierende Hinterachse hatte der Reifen des Lkw Feuer gefangen. Daraufhin musste die Straße halbseitig gesperrt und der Verkehr vorbei geleitet werden. Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen im Einsatz, löschte und kühlte die heißgelaufenen Bremsen des Lkw mit Wasser. Später wurde das Fahrzeug unter Polizeibegleitung in eine Parkbucht geleitet. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]