Eberbach: Alkoholisierte Jugendliche randalieren

(Symbolbild)

(ots) Am Samstagmorgen um 02.50 Uhr wurde ein Anwohner im Martinsweg von Lärm auf der Straße geweckt. Als er nach draußen schaute, sah er eine Guppe von Jugendlichen, von welchen einer gerade versuchte den Außenspiegel eines geparkten Mercedes abzutreten, diesen jedoch verfehlte.

Werbung
 Als der Mann, ebenso wie andere Anwohner, nun nach draußen ging, um die Jugendlichen zur Rede zu stellen, kam es zu lautstarken Streitigkeiten, welche sich zu Schubsereien entwickelten. Insgesamt befanden sich schätzungsweise 15 bis 20 Personen auf der Straße. Ein 56-Jähriger fiel hierbei zu Boden und verletzte sich leicht an der Hand. Die hinzugezogenen Beamten der Polizeirevier Eberbach und Neckargemünd konnten die erhitzten Gemüter nach ihrem Eintreffen vor Ort beruhigen und drei der Jugendlichen einer Kontrolle unterziehen. Weitere Jugendliche hatten sich bereits von der Örtlichkeit entfernt. Eine Überprüfung ergab, dass die 16 und 17-jährigen Deutschen mit 0,7 Promille, 1,0 Promille und 1,4 Promille teils deutlich alkoholisiert waren. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde an einem Lieferwagen in der Umgebung ein Außenspiegel beschädigt. Den jungen Männern wurde nach Feststellung ihrer Personalien ein Platzverweis erteilt, sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: