Walldürn: Zwei Leichtverletzte

(Symbolbild)

(ots) Nachdem er die Leitplanke gestreift hatte, kam ein 49-jähriger
Motorradfahrer am Samstagmittag auf der B 47 bei Walldürn zu Fall. Dabei zogen sich er und seine 55-jährige Sozia leichte Verletzungen zu, die in einer Klinik behandelt werden mussten. Das beschädigte Yamaha-Motorrad war nach dem Sturz nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: