Wiesloch: Flüchtiger Patient festgenommen

(Symbolbild)

(ots) Rund 18 Stunden nach seinem Ausbruch aus dem PZN in Wiesloch wurde ein 31-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag in Schwetzingen festgenommen. Im Rahmen der Fahndung wurden mögliche Hinwendungsorte überprüft. An einem dieser Anlaufstellen wurde der Mann schließlich festgenommen und anschließend wieder ins PZN zurückgebracht. Ob der 31-Jährige im Verlaufe seiner Flucht weitere Straftaten begangen hat, ist nicht bekannt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]