Ahorn: Lkw-Anhänger umgekippt

(Symbolbild)

(ots) Am Freitag gegen 09.00 Uhr fuhr ein
Lkw mit Anhänger auf der L 579 von der Anschlussstelle Ahorn kommend
in Richtung Buch. In einer scharfen Linkskurve kommt dem Lkw-Gespann
ein silbernes Fahrzeug entgegen.

Werbung
Der bislang unbekannte Pkw fährt über die mittige Fahrstreifenbegrenzung, so dass der Lkw-Fahrer nach rechts ausweichen muss. Hierbei gerät der Anhänger in den
Grünstreifen und kippt nach rechts auf eine Wiese. Hierbei entsteht
Sachschaden über 10.000 Euro. Das entgegenkommende Auto fährt ohne
anzuhalten weiter. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen
können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier
Tauberbischofsheim, 09341/810 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.