Mosbach: Alkoholfahrt

(Symbolbild)

Unsichere Fahrweise löst Kontrolle aus

(ots) Am Samstag, gegen 03.25 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Mosbach in der Mosbacher
Straße ein Pkw Peugeot mit französischer Zulassung auf, welcher sich unsicher bewegte. Nachdem das Fahrzeug angehalten werden konnte,
stellten die Beamten bei dem 61-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein Alcotest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Der Fahrer wurde einer Blutentnahme zugeführt, seinen Führerschein musste er abgeben und eine Sicherheitsleistung erbringen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]