Bad Mergentheim: Zwölf Raser ertappt

(Symbolbild)

(ots) Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 19 auf der Gemarkung Langer Grund zwischen Rengershausen und Stuppach in Bad Mergentheim überschritten am Mittwochvormittag insgesamt zwölf Fahrer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit.

Werbung
Der Spitzenreiter war bei der erlaubten Geschwindigkeit von 100 km/h mit 143 km/h unterwegs. Er muss nun mit einem Fahrverbot von einem Monat, zwei Punkten und einem Bußgeld von 160 Euro rechnen. Auch zwei Sattelzuglenker fielen den Polizeibeamten durch zu schnelles Fahren auf. Bei erlaubten 60 km/h waren sie mit 89 beziehungsweise 97 km/h unterwegs, was ebenfalls Geldbußen nach sich ziehen wird.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]