Walldürn: Telefonkabel durchtrennt

(Symbolbild)

(ots) In den frühen Morgenstunden des Donnerstag wurde von Unbekannten in Walldürn in der Schmalgasse ein Telefonkabel, welches offen verlegt war, durchtrennt.

Werbung
Laut einem Mitarbeiter des Providers muss dies gegen 03.00 Uhr gewesen sein, da ab diesem Zeitpunkt keine Internet-/Telefonverbindung mehr vorhanden war. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen unter 06281/81 0 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]