Lauda-Königshofen: Laster verliert Kiesel

(Symbolbild)

(ots) Am Freitag, 04.08.2017, gegen13.30 Uhr, befuhr eine 17-jährige mit ihrem Audi  die B290 von Königshofen in Fahrtrichtung Lauda. Auf dieser Strecke kam ihr ein orangefarbener LKW ent-gegen, welcher offensichtlich Kieselsteine auf der Ladefläche geladen hatte. Als sie am LKW vorbeifuhr vielen einige Kieselsteine von der Ladefläche des LKW auf ihren PKW. Dadurch  entstanden Lackschäden auf der Motorhaube, dem Dach und der Seitenverkleidung des Audi. Außerdem entstanden leichte Risse in der Windschutzscheibe. Wie hoch der entstandene Schaden ist kann noch nicht beziffert werden. Da zur gleichen Zeit mehrere Fahrzeuge dieselbe Strecke befuhren sucht das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Tel. 09341/810, Zeugen welche Angaben zu dem Lkw machen können.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]