Neckarzimmern: Über zwei Promille

(Symbolbild)

(ots) Am Freitag, gegen 22.10 Uhr, fuhr ein 54-jähriger mit seinem Smart am Hornberger Weg zunächst gegen eine Mauer.

Werbung
Im Anschluss setzte er seine Fahrt auf dem Hornberger Weg von der Burg Hornberg kommend in Richtung Hauptstraße in Neckarzimmern fort. Am Bahnübergang kam er, vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Andreaskreuz mit Lichtzeichenanlage für den Bahnübergang. Dabei wurde der Smart so stark beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich ist. Das Verkehrszeichen mit Lichtzeichenanlage wurde durch den Anprall des Pkw stark beschädigt. Die Funktion der Lichtzeichenanlage und die Bahnschranke wurden nicht beschädigt. Bei der Unfallaufnahme wurde eine starke alkoholische Beeinflussung festgestellt. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde einbehalten. Wie hoch der Schaden ist muss noch genau ermittelt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]