Lauda: Feuerwehr löscht Popcorn

(Symbolbild)

(ots) Auf die Zubereitung von Popcorn in einer Asylbewerberunterkunft in der Maierstraße in Lauda folgte am

Werbung
Sonntagabend, gegen kurz nach 19.30 Uhr, ein Feuerwehreinsatz. Ein 40-Jähriger hatte einen heißen Topf mit dampfendem Popcorn mit in sein Zimmer genommen. Durch den Qualm des Essens sprang der Brandmelder an. Die anrückenden Feuerwehren konnten kein Feuer feststellen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]