Eberbach: Einbrecher flüchten auf Rädern

(Symbolbild)

(ots) In der Zeit zwischen Montagnachmittag, 13 Uhr und Dienstagvormittag, 5.10 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Beckstraße ein.

Dort öffneten sie gewaltsam einen Geldspielautomaten und entwendeten das Bargeld. Bei dem Ausbruchsversuch eines zweiten Automaten entstand Sachschaden. Sowohl die Höhe des Diebstahl- als auch des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

Werbung
Ein Tatzusammenhang mit einem Einbruchversuch in ein Frisörgeschäft in der „Untere Badstraße“ wird nicht ausgeschlossen.

Eine Zeugin informierte gegen 4.25 Uhr die Polizei, nachdem sie zwei bislang unbekannte Männer gesehen hatte, die versuchten die Geschäftstür aufzubrechen. Beim Erblicken der Frau flüchteten die beiden auf Fahrrädern in unterschiedliche Richtungen. Einer fuhr in Richtung der Ufer- der andere in die Friedrich-Ebert-Straße.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung fanden die Beamten in einer Grünanlage mutmaßliches Tatwerkzeug und ein Fahrrad, das sichergestellt wurde. Die beiden männlichen Täter wurden wie folgt beschrieben: Ca. 20 – 25 Jahr alt. Einer hatte eine stämmige Figur, der andere trug ein rotes T-Shirt.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eberbach unter Telefon 06271/92100 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]