Assamstadt: Betrügerische „Teerkolonne“

(Symbolbild)

(ots) Nachdem offensichtlich eine Teerkolonne bei zwei unterschiedlichen Personen in Assamstadt klingelte, um ihre Arbeit anzubieten, warnt die Polizei vor den betrügerischen Arbeitern.

Werbung
Diese versprechen für einen scheinbar günstigen Preis, Ein- oder Auffahrten zu asphaltieren. Bevor sie allerdings ihre Tätigkeit beenden fordern sie von den Auftraggebern Geld ein, mit welchem sie dann schnell verschwinden, ohne sich um eine Fertigstellung zu kümmern.

Glücklicherweise durchschauten beide Personen in Assamstadt die Masche und gingen nicht darauf ein. Die Tatverdächtigen fuhren mit Pkw vor, einmal mit einem VW Passat mit niederländischem Kennzeichen, ein anderes Mal mit einem Ford Focus mit britischem Kennzeichen, trugen orangefarbene Westen und klingelten und klopften mehrmals an den Haustüren. Die Polizei rät zu Skepsis bei derartigen Haustüranfragen und bittet um Verständigung der zuständigen Dienststelle.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.