Mit Pflegefamilien in den Hasenwald

Hettingen. (pm) Unter dem Motto „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ lud das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis Pflegefamilien zu einem Ausflug in den Hasenwald nach Buchen-Hettingen ein. Der Pflegekinder- und Adoptionsdienst bedankt sich in diesem Rahmen jedes Jahr für das Engagement der Pflegeeltern, welche Kindern für einen gewissen Zeitraum oder auch dauerhaft ein zu Hause geben.

Werbung
Die rund 50 Teilnehmer verlebten bei gutem Wetter viele schöne gemeinsame Stunden auf dem Spielplatz sowie im Wald bei den Tiergehegen. Ein besonderes Highlight war der Märchenspaziergang mit Caroliné Semma, welche in eine fantasiereiche Welt von Rapunzel, Der Wolf und die sieben Geißlein und Co entführte. Caroliné Semma und ihr Team trugen durch ihre reibungslose Organisation zu einem tollen Tag bei, welcher dann bei einem leckeren Abendessen im Gasthaus seinen perfekten Ausklang fand.

Wer Interesse hat, sich als Pflegefamilie, ob für kurze Zeit oder auf Dauer, zu engagieren, sollte sich beim Pflegekinder- und Adoptionsdienst unter der Tel. 06261/84 2123 oder 06281/5212 2126 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]