Mudau – Trunkenheitsfahrt

(Symbolbild)

(ots) Eine Streife des Polizeireviers in Buchen kontrollierte am Freitag, 18.08.2017 gegen 23.20 Uhr einen 49-jährigen Smart-Fahrer in der Amorbacher Straße. Hierbei stellten sie deutlichen Alkoholgeruch fest.

Da ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest den Verdacht der Trunkenheitsfahrt erhärtete, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Gegen den Mann wird nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: