Erfolge für Winterhauch-Biker


(Foto: privat)

(pm) Nach einer längeren Rennpause fand am vergangen Wochenende das dritte Rennen im Rahmen des Rhein-Main-Cups in Wiesbaden-Auringen statt.Bei besten Wetterverhältnissen
waren auch zwei Biker des VfR Waldkatzenbach im Starterfeld.

Werbung

In der Altersklasse U13 ging Sarah Joho an den Start. Sie hatte vier Runden mit 1,8 km Länge über Wiesen, Schotter und Waldwege zu bewältigen. Nach einem glimplich verlaufenen Sturz kam sie als Vierte ins Ziel.

In der Klasse U15 nahm ihr Bruder Silas Joho (Bike House Bühler Mosbach / Cube) das Rennen in Angriff. Auf dem Cross-Country-Kurs mit einer Länge von 2,1 km hatte er ebenfalls vier Runden zu fahren. Nach einer verhaltenen Startrunde gelang es Silas im Rennverlauf an Tempo zuzulegen. In spannenden Zweikämpfen setzte er sich von seinen Verfolgern ab, die Lücke zum Erstplatzierten war jedoch nicht mehr zu schaffen. Somit durfte er sich am Ende über einen zweiten Platz in der Wertungsklasse U15 Hobby freuen.

Das nächste Rennen des Rhein-Main-Cup ndet am 17.09.2017 in Mainz statt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*