MFV per Elfer zum glücklichen Sieg

Symbolbild

FV Mosbach – Gerlachsheim

 
(pm) In einer schwachen ersten Halbzeit hatte der FV Mosbach bereits in der dritten Minute die Chance zur Führung, jedoch wurde der Foulelfmeter verschossen. Der Gast war die etwas agilere Mannschaft, hatte ebenfalls die Chancen zur Führung. Das 1:0 fiel in der 63. Minute. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Kress sicher. Auch in der zweiten Halbzeit ergaben sich für den Gast aus Gerlachsheim die Möglichkeiten zum Ausgleich. Es blieb aber beim glücklichen Sieg des MFV.

Daten zur Partie:

  • FV MosbachSöhner, Fenzl F., Mayer, Bender, Beyer, Diemer, Khraibani, Heeg (46. Min. Ebel), Horsch (60. Min. Augustin), Kreß, Strompf (70. Min. Sarrach-Ditte)
  • VfR Gerlachsheim: Özdem, Michelbach (81. Min. Krämer), Tesanovic, Hajra (81. Min. Derr), Mohr, Przerwok, Holler, Neudecker, Brach L., Brach R., Bilancia
  • Torschütze: 63. Minute Kress (Foulelmeter)
  • Zuschauer: 80
  • Schiedsrichter: Philipp Hofheinz (Niefern-Öschelbronn)
  • Bes. Vorkommnisse: 90. Min.: Rote Karte für Ebel (Unsportlichkeit)
     
     
     
     
     
     
     

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: