Binau: Radfahrer gefährdet

(Symbolbild)

Zeugen gesucht

(ots) Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es am Samstagnachmittag, gegen 14 Uhr, auf der B 37 zwischen Diedesheim und Eberbach in Höhe von Binau. Der Fahrer eines weißen C-Klasse Mercedes-Benz überholte einen ebenfalls in Richtung Eberbach fahrenden schwarzen Nissan Z 50.

Werbung
Offenbar von dem Überholmanöver überrascht fuhr dessen Fahrer etwas nach rechts wo gerade ein 50 Jahre alter Radfahrer unterwegs war. Dieser konnte nur durch starkes Abbremsen und eine Ausweichbewegung einen Sturz verhindern und verständigte anschließend die Polizei. Da das Kennzeichen des weißen Pkws bekannt ist werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf den dunklen Nissan geben können oder den Vorfall beobachtet haben. Das Polizeirevier Mosbach ist unter Telefon 06261 8090 erreichbar.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]